Männer kennen bestimmte Eimer nicht.

In seiner Zeugenvernehmung in der Hauptverhandlung referierte der Polizist  umfassend die Situation des Tatorts eines Branddelikts. Unter anderem spielte für den Fall auch ein dort aufgefundener Eimer eine Rolle. Er war bemüht, diesen möglichst anschaulich zu beschreiben und trug mit ernstem Blick vor „So ein ganz normaler Eimer, wie ihn jede Frau kennt.“ Dass dies zu berechtigtem Stirnrunzeln einiger aufmerksamer Verfahrensbeteiligter führte, fiel ihm nicht weiter auf…

Advertisements

1 comment so far

  1. Herr Kampe on

    Was soll denn das hier? Jeder weiss, dass Frauenhände besser in die Ecken kommen. Feuchter Lappen dazu, fertig ist die Hygienefachkraft.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: