Archive for März 2012|Monthly archive page

Männer kennen bestimmte Eimer nicht.

In seiner Zeugenvernehmung in der Hauptverhandlung referierte der Polizist  umfassend die Situation des Tatorts eines Branddelikts. Unter anderem spielte für den Fall auch ein dort aufgefundener Eimer eine Rolle. Er war bemüht, diesen möglichst anschaulich zu beschreiben und trug mit ernstem Blick vor „So ein ganz normaler Eimer, wie ihn jede Frau kennt.“ Dass dies zu berechtigtem Stirnrunzeln einiger aufmerksamer Verfahrensbeteiligter führte, fiel ihm nicht weiter auf…

Advertisements