Adventspost von der Staatsanwaltschaft

Es kann immer mal vorkommen, dass Post den falschen Empfänger erreicht. Der Zusteller benutzt den falschen Briefkasten, der Absender schreibt die falsche Adresse oder die Geschäftsstelle der Staatsanwaltschaft verschickt einfach zwei Akten auf einmal – so wie heute an mich. Auf diesen Irrläufer war ich nicht vorbereitet: Auch Strafverteidiger haben nicht täglich Leichen (bzw. Fotos derselben) auf dem Tisch…

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: